Kleine Regionalzeitung

Details

Beschreibung

Der Sansteinkurier ist ein seit 14 Jahren stetig gewachsener Kleinverlag, der mit viel Liebe von einem Ehepaar aufgebaut wurde. Nur der Ehemann hatte dabei Erfahrung als Journalist, sodass das Projekt weiter ausbaufähig ist. Bereits bisher konnte eine Teilzeitkraft und ein Firmenwagen bezahlt werden und zudem ein zusätzlicher Gewinn von über 40.000 Euro erwirtschaftet werden. Die Auflagenzahl stieg kontinuierlich bis 18.000 pro Ausgabe bei 7 Ausgaben im Jahr (mehr wären durchaus sinnvoll, sofern die Kapazitäten des Nachfolgers es zulassen). Bei ernsthaften Kaufinteresse (Gebote unter 65.000 Euro werden nicht mehr berücksichtigt) bitte melden. Verkauf soll um die Jahreswende stattfinden. Für die Kontinuität des Blattes wäre die nächste Ausgabe Mitte März sinnvoll. Es müsste als zu Beginn Februars mit der Arbeit spätestens begonnen werden. Ein Unternehmensberater, der die Übergabe begleitet und sich um die Finanzierung des Kaufpreises kümmern kann steht dabei zur Verfügung.

Standort:
  • Sachsen > Dresden > Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
Branche:
  • Information und Kommunikation > Verlagswesen
Preisvorstellung:
über 50 - 250 Tsd. Euro

Kontakt

Hinweis

Weder die Regionalpartner noch die KfW können Einfluss darauf haben, ob der Inseratsinhaber mit Ihnen Kontakt aufnimmt.

Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

* Pflichtangabe

AGB und Datenschutzbestimmung*