Modell- und Lehrenbau im Ostalbkreis sucht Unternehmensnachfolger/-in

Details

Beschreibung

Wir beschäftigen uns mit dem Bau von Modellen jeglicher Art.
Zu unserem Leistungsspektrum gehören u.a. Gießereinmodelle aus Kunststoff und Metall. Des weiteren Prüflehren, Prototypenteile/ Tiefziehwerkzeuge, Designmodelle sowie Werkzeuge für GfK-Teile.
Wir arbeiten für viele Unternehmen aus dem Gießerei- und Automobilbereich in der gesamten Bundesrepublik. Es besteht ein langjähriger Kundenstamm mit denen gute geschäftliche Beziehungen vorhanden sind.
Der Betrieb ist nach DIN ISO 9001:2008 zertifiziert.
Maschinenausstattung;
zwei CAD/CAM Arbeitsplätze "TEBIS"
zwei CNC Fräsmaschinen
vier Universal Fräsmaschinen;
drei 3D Koordioaten-Messmaschine alle zur Holz, Kunststoff und Metallbearbeitung notwendigen Maschinen.
Personal:
3 CAD Konstrukteure
4 CNC-Fraser
1 Meister
5 Facharbeiter / Modellbauer
1 Bürofachangestellte
Die Übergabe kann flexibel erfolgen. Möglich ist eine sofortige oder schrittweise Übergabe, bei der der Inhaber sehr gerne zu einer Einarbeitung des Nachfolgers bereit ist und die Kontakte zu den vorhandenen Kunden aufbaut. Da das Geschäftshaus aus Wohn- und Geschäftsräumen besteht und
im Besitz des Inhabers ist, kann das Gebäude mitverkauft oder nur Teile des Gebäudes gemietet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Bitte geben Sie Ihre vollständigen Kontaktdaten an.

Die Angaben stammen vom Auftraggeber. Weitere Angaben erhalten Sie auf Nachfrage. Dazu leiten wir Ihre Anfrage direkt an den Auftraggeber weiter.
Diese Dienstleistung der Handwerkskammer Ulm ist für Sie kostenlos.

Sabrina Schüßler
Zentrum für Betriebsnachfolge (ZEN)
Handwerkskammer Ulm
Olgastraße 72
89073 Ulm
Tel. +49 (0)731 1425-8322
E-Mail: betriebsnachfolge@hwk-ulm.de

Standort:
  • Baden-Württemberg > Stuttgart > Ostalbkreis
Branchen:
  • Handwerk > Kraftfahrzeugewerbe
  • Verarbeitendes Gewerbe > Fahrzeugbau
  • Verarbeitendes Gewerbe > Metallerzeugung und -verarbeitung
Anzahl Mitarbeiter:
11 - 20 Beschäftigte

Kontakt

Hinweis

Weder die Regionalpartner noch die KfW können Einfluss darauf haben, ob der Inseratsinhaber mit Ihnen Kontakt aufnimmt.

Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

* Pflichtangabe

AGB und Datenschutzbestimmung*