Veräußerung einer Tierarztpraxis für Kleintiere – Projekt „ROTTLUFF“

Details

Beschreibung

Nachfolgend die wichtigsten Merkmale des Unternehmens:
Zu den Klienten von ROTTLUFF zählen Kleintierbesitzer wie beispielsweise Hunde- und Katzenhalter. Die Praxis betreut rund 60 Klienten und in den Hochzeiten bis zu 90 Klienten am Tag.
Dabei beschäftigt ROTTLUFF rund 6 aktive Tierarzthelferinnen (3 in Vollzeit) sowie 3 Assistenten (eine Vollzeitkraft).
Die Praxisräume belaufen sich insgesamt auf 220 m² mit zusätzlichem ausgebauten Dachgeschoss, welches als Lager und Computerarbeitsplatz genutzt wird. Die Räumlichkeiten beinhalten eine Station, einen OP inklusive Vorbereitungsraum, einen Röntgenraum, 2 Behandlungszimmer, ein Labor, einen Warteraum sowie Sozialraum. Alle Behandlungsräume sind mit entsprechendem Instrumentarium ausgestattet.
Die Praxisräume sind nicht Teil der Trankaktion, befinden sich jedoch im Privatbesitz des Gesellschafters und stehen weiterhin bei einer monatlichen Miete in Höhe von 2300 EUR/Monat zur Verfügung.
Der Umsatz von ROTTLUFF lag im vergangenen Jahr bei rund 590 TEUR bei einem EBIT von rund 148 TEUR.
Durch die Anschaffung eines Ultraschallgerätes sowie einer Schulung der Assistenten könnten am Tag etwa 3 Klienten mehr betreut werden, die die Praxis derzeit an die nahegelegene Tierklinik weiterleitet. Durch diese Ausweitung der diagnostischen Möglichkeiten könnte eine deutliche Umsatzsteigerung geschaffen werden.
Bei Interesse an dieser Transaktion bitten wir Sie um Unterzeichnung und Zusendung der beigefügten Vertraulichkeitsvereinbarung per Fax, E-Mail oder Post. Anschließend stellen wir Ihnen gerne weitere Informationen zum Unternehmen und der geplanten Transaktion zur Verfügung.

Standort:
  • Hessen > Gießen
Branche:
  • Gesundheits- und Sozialwesen > Gesundheitswesen
Anzahl Mitarbeiter:
11 - 20 Beschäftigte
Letzter Jahresumsatz in TEUR:
über 500 Tsd. - 2,5 Mio. Euro
Preisvorstellung:
Keine Angaben
Internationale Tätigkeit:
Nein
Exposé:
Exposé download (96 Kb, PDF )

Kontakt

Hinweis

Weder die Regionalpartner noch die KfW können Einfluss darauf haben, ob der Inseratsinhaber mit Ihnen Kontakt aufnimmt.

Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

* Pflichtangabe

AGB und Datenschutzbestimmung*